Künstler Heiner Kuch
artist Heiner Kuch

 

In der Blütezeit des Blechspielzeugs waren die Verpackungskartons und die Umschläge der Katalogen meist mit einem bunten Deckelbild versehen, dessen Darstellung oft genug von der Realität des Inhalts abwich. Trotzdem sind die Deckelbilder Zeugen der Gebrauchsgraphik iher Zeit und als dekorative Elemente heute bereits zum Nebensammelgebiet geworden.

Ein bekannter Künstler war Josef Danilowatz, der für Märklin die Umschlage der Märklin Kataloge zwischen 1926 und 1938 gestaltete. Ab 1940 hat den Künstler Schneider noch kurze Zeit für Märklin Katalogabbildungen gestaltet.

Erst ab 1947 ist es der Kunstmaler Heiner Kuch (1893 - 1976) der für verschiedene Firmen wie Bub, Märklin und Fleischmann Eisenbahn Entwürfe für die Katalogillustration sowie für Verpackungen ihrer Eisenbahnen und Deckelbilder gestaltet hat.

Heiner Kuch (Küch als Künstlername) war ein Nürnberger Maler und Radierer. Er malte mit Vorliebe Eisenbahnen in voller Fahrt sowie historische und mythologische Motive, die meist mit schönen schlanken Frauen belebt werden.

Ob Herr Küch für mehrere Spielwarenfirme tätig war ist mir nicht bekannt. Ab 1955 kommt den Namen Küch nicht mehr auf den Umschläge der Katalogen vor.

 

Many years the lids of toyboxes and catalogcovers were pieces of art themselves. It must be said, that the pictures on these boxlids mostly were more impressive rather than the content of the box itself!

A well known artist was Josef Danilowatz, who was responsible for the catalogcovers for Märklin between 1926 and 1938. From 1940 the artist Schneider made for Märklin some covers, but from 1947 it was the artist Heiner Kuch (1893-1976, Küch was his artist name), who took care of lots of catalogcovers for at least Bub, Märklin und Fleischmann.

At the backside of the Fleischmann 1951 catalog the name is spelled Kuch in stead of Küch.

Whether H. Küch was hired by more toy manufacturers isn't knwon by me, but his name doesn't appear anymore after 1954 on any cover.

 

 
Bub Deckelbild, anfang 50er Jahren   Fleischmann 1949 Spur 0 Katalog. Auch als Deckelbild für Spur 0 Packungen benutzt
     
 
Märklin 1947 Hauptkatalog   Ausschnitt aus dem Märklin 1949 Katalog

back to news