FLEISCHMANN  KATALOGE  BIS 1952
FLEISCHMANN  CATALOGS  UNTIL 1952
     
  Mit freundlicher Unterstützung von  with special thanks to
Dick van Dijk, Holland   1946 Uhrwerkschiffe Katalog
Spielzeugmuseum Nürnberg, Deutschland   1939, Katalog-Nachtrag
 

 

 

 

1908 Hauptkatalog
(LHP)
1933 Hauptkatalog, 12 Seitenpages.
(LHP)
(€1300,- ohne Aufgeld - ebay 2008)
   
1936 Hauptkatalog, 12 Seitenpages.
(LHP)
1935/36 Katalog-Nachtrag auf Hochglanzpapier, 8 Seitenpages.
Der Seitenzahl fangt an bei 13 und endet bei 19 (ohne Rückseite). Auf der Rückseite ist das altes dreieckiges Fleischmann Merkmal abgebildet, darunter vorsehen mit dem Text: Das Zeichen der Qualität
(LHP)
(€600,- ohne Aufgeld - lankes 2006)
   
 
1939 Katalog-Nachtrag, 4 Seitenpages
(Quelle:
Spielzeugmuseum Nürnberg)
(LHP)
   
Deutsche Spielwaren - Zeitung, Februar 1939
Deutsche Spielwaren - Zeitung, 1939
   

um 1946 Uhrwerkschiffe Katalog, DIN A5 Querformat, 12 Seitenpages, sehe auch News 2011. Rarität.

Erster Nachkriegskatalog. Enthaltet nur Uhrwerkschiffe. Der seltenster Nachkriegskatalog von Fleischmann überhaupt. Bis heute ist nur 1 Eksemplar bekannt.
(LHP)

1949 Eisenbahnen, DIN A4 Querformat, 12 Seitenpages. Selten.

Erster Spur 0 Nachkriegskatalog. Enthaltet nur Spur 0.
(150,-)
(€200,- ohne Aufgeld, Anticomondo 2008)

   

1949 Dampfmaschinen, DIN A4 Querformat, 7 Seitenpages, selten

Obwohl Fleischmann der Firma Doll & Co schon in 1938 übernommen hatte, wurde bei der Wiederaufnahme nach 1945 nach wie vor von der Werbewirksamkeit des alten Firmensignets "DC" ausgegangen. Laut dem Firmenjubileumsschrift von Fleischmann aus 1987 wurde der gleichen Katalogumschlag mit dem Firmensignet "Fleischmann" ausgegeben in 1951. Meiner Meinung nach war das schon in 1950, denn in 1951 wurde einen Gesamtkatalog ausgegeben, indem den bisherigen Einzelkatalogen zusammengefasst worden sind. Der 1938 (38 sp) Doll & Co Katalog konnte als Vorlaufer zum 1949 Doll Katalog gesehen worden.

Nach 1951 sind meiner meinung nach nur noch in 1953 die Einzelkataloge H0 und 0 erschienen. Der 1953 Spur 0 Katalog enthaltet nebst Eisenbahnen auch Dampfmaschinen und Uhrwerkschiffe.
(€150,-)
(€400,- ohne Aufgeld, Anticomondo 2008)
(€67,- ebay 2009)
(€530,- Lankes 2011)
(€155,- ebay 2012)

1950 Eisenbahnen, DIN A4 Querformat, 20 Seitenpages. Rarität.

Der Katalog hat die Seiten 1 - 6, dann geht er weiter, wieder mit Seite 1 "Katalog-Nachtrag 1950", dies bis Seite 8, um dann wieder mit Seite 7 - 12 weiterzufahren. Vermutlich wurde dies damals aus Ersparnisgründen gemacht, denn der Katalogumschlag ist ähnlich wie den 1949er Katalog.
(LHP/€500,-)

   

1950 Dampfmaschinen, DIN A4 Querformat, 7Seitenpages. Rarität.

Dieser Katalog hat es nach Auslieferung des Doll 1949 Kataloges in 1950 noch kurze Zeit gegeben und zählt heute sicher zu einer dem seltesten Fleischmann Nachkriegskatalog.

Bisher sind mir sind nur 5 andere Originalkataloge zur Gesicht bekommen, 2 davon in gelochtem Zustand.
(LHP/€500,-)
(€203,- ebay 2012)

1950 Katalog - Nachtrag, DIN A4 Querformat, 8 Seitenpages. Rarität. Die Farbe des Umschlages ist Olifgrün und in dieser Farbe habe ich kein zweites Eksemplar gesehen. Auch erschienen in der gelben Farbe.
(LHP/€500,-)

(€222,- ebay 2012 Umschlag gelb)
   

1950 Abteilung III - Uhrwerkschiffe

Dieses Bild wurde nie als Katalog ausgegeben. Sehe auch news This picture does not excist as a catalog. See also under news.

1951 Gesamtkatalog, DIN A5 Querformat, 53 Seitenpages.
(€80,-)
(€34,- ebay 2009)
(€80,- Dorenbach 2009)
(€42,- ebay 2009)
(€130,- Selzer 2010)

 

 

zurück zu dem Fleischmann Katalog Übersicht

back to the Fleischmann catalog index