DISTLER  KATALOGE
DISTLER  CATALOGS
     
     
 
Johann Distler war ein deutscher Hersteller von Blechspielzeug.

Die Firma, deren voller Name Metallwarenfabrik Johann Distler KG lautete, wurde um 1895 in Nürnberg gegründet. Bis 1914 wurden vorwiegend billige Kleinspielzeuge ohne Antriebsmechanismus fabriziert.

In den 1920er und 1930er Jahren erweiterte Distler seine Produktpalette erheblich und bot nunmehr auch aufwendigere Spielzeuge mit Uhrwerkantrieb an. Besonders erfolgreich waren die Automodelle; daneben wurden auch Flugzeuge und mechanische Figuren hergestellt. In den Jahren zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg stieg die Zahl der Distler-Mitarbeiter von 50 auf 120, und das Lieferprogramm umfasste 800 verschiedene Artikel. Seit 1936 gehörte Distler Ernst Voelk, der 1938 auch die Firma Trix übernahm. Voelk bestand auf einer klaren Trennung der Sortimente: Während Trix hochwertige Modelleisenbahnen und Metallbaukästen herstellte, sollte Distler das Sortiment mit Autos und einfacheren Spielwaren nach unten hin abrunden.

Nach dem Zweiten Weltkrieg gelang Distler noch einmal ein Verkaufserfolg mit dem von 1955 an produzierten Modells eines Porsche-Kabriolets mit Zündschlüssel, Drahtfernsteuerung (Lenkrad und Dreiganggetriebe), das heute als Sammlerstück äußerst gesucht ist. Der Kern des Automodells war ein kleiner kugelgelagerter Elektromotor (Einzelverkaufspreis 7,50 DM) mit einem enorm verbesserten Wirkungsgrad. Dadurch wurden mit der 4,5 V Batterie sehr lange Laufzeiten erreicht. Dennoch setzte der Niedergang des Unternehmens ein, da Distler sich mit seinen höherwertigen Produkten nicht gegen die Konkurrenz größerer Firmen wie Schuco behaupten konnte, während zugleich billige, unattraktive Spielzeugeisenbahnen mit Uhrwerks- und später auch Batterieantrieb gefertigt werden mussten, die nicht mit dem Trix-Sortiment kollidierten, für die aber keine Nachfrage mehr bestand.

1962 wurde die Produktion eingestellt. Die Herstellungsanlagen und Markenrechte wurden nach Belgien verkauft, wo einige Artikel, darunter auch das Porsche-Modell, noch bis 1968 von einer neu gegründeten Firma namens Distler Toys S.A. in Nivelles fabriziert wurden.

 

 

   
  1928?, 24x32cm, 90 Seiten  
     
um 1935, 24 x 32cm, 90 Seitenpages
($274,- ebay USA 2013)
1939 Werbe Plakat einseitig bedruckt
     
1955? 46 seiten
ACHTUNG: ES GIBT NACHDRUCKE!
1963 (?) 15 Seiten 1963 (?) 11 Seiten

 

folgende Distler Kataloge und Prospekte sind zum kauf
following Distler catalogs and leaflets are for sale
Jahreszahl
year
Seitenanzahl
number of pages
Sprache
language
algemeine Anmerkungen, Zustand (1 neunew = mint or almost mint, 2 sehr gutvery good, 3 gut, Mangel werden beschrieben)good, failures are written below
dP = deutsche Preise in dem Katalog gedrucktgerman prices printed within the catalog, eP = englischeenglish Preise usw
dPl = separate deutsche Preisliste beigelegt, ePl = separate englishe Pricelist
Preise in €
prices in €
 
15
deutsch
german
um 1963, Baukasten Katalog, Metallbau, DIN A5, Zustand 3, einige Wasserschaden
approx. 1963, construction system catalog, DIN A5, condition 3, some waterstain
5
11
deutsch
german
um 1963, Baukasten Katalog, electromatic, DIN A5, Zustand 3, einige Wasserschaden
approx. 1963, construction system catalog electromatic, DIN A5, condition 3, some waterstain
5

 

Zahlung:
payment:
Überweisung oder Paypal
banktransfer or Paypal

Versand:
shipping:
Europa bis 500 gram € 6,32 und Welweit € 10,45
500 - 2000g Europa € 8,69 und Weltweit € 16,15
über € 250,00 portofrei

within Europe until 500 grams € 6,32 and worldwide € 10,45
500 - 2000g Europe € 8,69 and worldwide € 16,15
above € 250,00 no shipping costs

Pay me securely with any major credit card through PayPal!

Pay me securely with any major credit card through PayPal!